Mittwoch, 26. August 2015

Volvic Fresh & Juicy Grapefruit

 
* * * * *
 



Produktdetails

Saft-Schorle
Mit Grapefruit-Saft und Wasser
Mineralstoffreich
Erfrischend im Sommer und nach dem Sport
0,5l 1,95€ inkl. Pfand (Einweg)
Ohne Konservierungsstoffe
Ohne künstliche Aromen
Ohne künstliche Süßstoffe

Gekauft bei Rewe


Meine Meinung

Das Wasser sieht farblich recht ansprechend aus, wenn auch etwas künstlich. Das Orange-Rot ist hell und undurchsichtig, behält aber eine gewisse Transparenz. Es sieht auf jeden Fall lecker aus. Da die durchsichtige Flasche mit einem kleinen Etikett versehen ist, kann man die Flüssigkeit gut sehen und sie wird nicht von zuviel Schrift verdeckt. Mir hat das Getränk Appetit gemacht.
Was ich an Volvic sowieso mag, sind die großen Verschlüsse. Man kann den Deckel gut in die Hand nehmen und leicht aufdrehen. Außerdem bekommt man durch die große Öffnung viel Flüssigkeit in den Mund, ohne etwas zu verschütten und vor allem ohne gleichzeitig die Luft aus der Flasche saugen zu müssen. So konnte ich die Flasche fast in einem Zug leer trinken.
Zuerst dachte ich, es handle sich um Geschmackwasser, ehe ich begriffen habe, dass es eine Schorle ist. Nun, für ein Geschmackwasser war die Farbe auch viel zu kräftig.
Geschmacklich bin ich absolut überzeugt. Die Schorle ist erfrischend, vor allem aus dem Kühlschrank. Sie ist nicht zu süß, mit einer leicht herb-bitteren Note. Der Grapefruitgeschmack kommt schön durch, ist aber nicht zu aufdringlich. Die Bitterkeit hat die richtige Stärke. Für mich ein perfekter Durstlöscher, der sich von anderen Schorlen unterscheidet, gerade wenn diese keine Kohlensäure enthalten. Normalerweise greife ich bei Saftschorlen nämlich eher zu spritzigen Produkten. Aber diese Sorte kann ich nur weiterempfehlen.
Außerdem enthält das Getränk natürliches Mineralwasser und somit wertvolle Mineralstoffe. Daher eignet sich das Getränk für mich als Sportlerin besonders. Es ist gesund, natürlich und lecker, lässt sich leicht öffnen, auch mit feuchten Händen, und die Trinköffnung ist groß und praktisch.


Hier noch die Nährwertangaben

Brennwert: 29kcal
Fett: <0,5g
Kohlenhydrate: 6,8g
Nach dem Öffnen sollte die Flasche zügig leer getrunken oder max. 3 im Kühlschrank aufbewahrt werden. Man kann Volvic Juicy auch ruhig auf Vorrat kaufen. Die ungeöffnete Flasche ist mindestens ein halbes Jahr haltbar. Außerdem sieht man durch die transparente Flasche den Zustand der Flüssigkeit gut.


weitere Sorten

Volvic Juicy gibt es übrigens auch noch in anderen Geschmacksrichtungen, nach denen ich noch Ausschau halten werde. Vielleicht entdecke ich ja noch eine Sorte, die weniger bitter ist.
Ich habe folgende Sorten entdeckt:
Volvic Juicy Orange Mango – sonnige Ananas – Berry Mix – Sommerfrüchte – Apfel - Zitrone
Mich machen die Sorten Zitrone, Orange Mango und Berry Mix noch sehr neugierig. Ananassaft ist nicht so mein Fall und die Farbe der Sommerfrüchtesorte sieht sehr künstlich aus. Apfelschorle mag ich am liebsten mit Sprudel.



Fazit


Volvic Juicy Grapefruit ist eine erfrischende Saftschorle ohne Kohlensäure. Sie schmeckt mir am besten aus dem Kühlschrank. Für knapp 2€ (inkl. Pfand) bekommt man 0,5l eines sommerlichen Sportgetränks. Die Flasche ist praktisch, die Schorle erfrischt. Herb-bittere Note, nicht zu süß. Ideal für Sportler.

Yolante
Yo ist Yo – hier und anderswo



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen