Freitag, 4. September 2015

 

Yolante hat's gekostet:

Kölln Müsli Knusper Joghurt Zitrone

* * *

 


 

Mit Haferflocken und Joghurtblättchen
Cremig
Fruchtig
Knusprig
500g um 4€

Müsli des Jahres



Zutaten und Nährwerte

Vollkorn-Haferflocken, Zucker, Palmöl, Weizenmehl, Vollkorn-Weizenflocken, Mais, Glukose-Fruktrose-Sirup, Palmkernfett, Magermilchjoghurtpulver, Süßmolkenpulver, Laktose, Hafer-Vollkornmehl, Zitronensaft-Konzentrat, Zitronenöl, Gerstenmalzextrakt, Speisesalz, Aroma, Emulgator Lecithine
Nährwerte/100g:
Brennwert: 445kcal/100g
Fett: 15g
Kohlenhydrate: 64,0g
Ballaststoffe: 6,8g
Eiweiß: 10,1g
Salz: 0,49g
Vitamin B1: 0,29mg
Vitamin E: 2,1mg
Phosphor: 293mg
Magnesium: 99mg
Eisen: 3,2mg
Zink: 2,2mg



Ergiebigkeit

Aus den 500g kann man 10-12 Portionen entnehmen, so dass die Packung bei täglichem Verzehr einer Portion keine zwei Wochen hält. Da ich das Müsli gerne als Sportnahrung esse und somit auch mal eine größere Portion verzehre, komme ich mit einer Packung etwa eine Woche hin. Wenn auch die Kinder und mein Mann noch mitessen, dann reichen die 500g nur wenige Tage. Eine Familienpackung gibt es nicht, würde ich mir aber wünschen. Und eine Portionsgröße von 40g wie auf der Packung angegeben, ist auch nicht sonderlich groß, so dass ich insgesamt geneigt bin, die 500g für 4€ als zu teuer einzustufen.



Meine Meinung

Das Müsli ist knusprig, aber man muss nicht zu lange darauf herumkauen. In Milch bleibt es eine Weile knackig, ehe es matschig wird. Es eignet sich am besten für den sofortigen Verzehr. Man muss es vor dem Essen nicht erst einweichen, und kann es durchaus auch ein paar Minuten stehen lassen, ohne eine matschige Pampe vor sich zu haben.
Es schmeckt mir in Milch und Joghurt, am besten mit knackigen, säuerlichen Früchten wie Äpfel oder Trauben. Mango und Pfirsiche eignen sich nicht ganz so gut zum kombinieren.
Der Geschmack ist süß und zitronig, es entsteht ein gewisser Schmelz im Mund, was ich auf die Joghurt-Plättchen zurückführe. Es schmeckt hauptsächlich nach dem Zitronenöl, weniger nach Saft. Es erinnert mich an einen saftigen Zitronen-Kuchen. Außerdem kommt durch den Joghurt eine Frische ins Spiel, die gut dazu passt. Insgesamt ist es lecker, aber trotzdem könnte es säuerlicher und noch erfrischender sein. Zu einem Müsli, das nach außen die Wirkung von Frische vermittelt, ist es viel zu süß.
Ich esse es gerne nach dem Sport, da es viele für Sportler wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält.
Außerdem hebt sich die Sorte von der Masse ab, denn Zitronen Joghurt Müsli habe ich noch nirgends sonst gefunden. Es ist also schon aufgrund der besonderen Kombination einen Versuch wert.






Fazit


Das Kölln Müsli Knusper Joghurt Zitrone ist mal etwas anderes. Die Geschmackskombination ist selten und das Müsli einen Versuch wert. Für meinen Geschmack ist es zwar lecker und knusprig, auch erfrischend, aber in dieser Kombination hätte ich mir mehr Frische und weniger Süße gewünscht. Man hätte die Sorte eher Zitronenkuchen nennen sollen. Das Fruchtige wird leider durch zu viel Zucker verschluckt.

Yolante
Yo ist Yo – hier und anderswo




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anzeige