Dienstag, 21. Juni 2016

WIP Lehrvideo Klassische Ganzkörpermassage

Hallo,

Massagen sind so wunderbar entspannend, und das nicht nur für den Massierten, sondern auch durchaus für den Masseur. Ich jedenfalls nutze gerne eine Massage, um Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Dabei kommen wir unverfänglich in Kontakt und können gleichzeitig entspannen, uns vom Tag erzählen und so gemeinsam Zeit miteinander verbringen, ohne an Verpflichtungen denken zu müssen. Da es aber nicht ganz einfach ist, die richtige Technik bei der Massage anzuwenden, habe ich jetzt ein Lehrvideo ausprobiert, das auf leicht verständliche Weise in die Klassische Ganzkörpermassage einführt. Es handelt sich um ein Lehrvideo, das ich kostenlos zum Testen bekommen habe.

 

WellnessInPerfektion (WIP)

Lehrvideo Klassische Ganzkörpermassage



Erläutert detailliert alle Grifftechniken, Ausstreichungen, Zirkelungen und Knetungen
DVD, deutsch
98min
Inkl. Download als MP4-Video auf Rechner oder Tablet

Keine Vorkenntnisse erforderlich
25€
 
 
Die Anleitung auf dem Video eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Die Erklärungen können von Anfang bis Ende verfolgt werden oder aber dank einzelnen Kapiteln über die Kapitelauswahl so häufig wie nötig angesehen werden.

Am Anfang werden einige allgemeine Hinweise gegeben, wie man sich als Physiotherapeut oder Masseurin gegenüber Kunden verhalten sollte. Das führt nicht nur angenehm in das Video ein, sondern stimmt einen selbst auch entspannt und aufnahmefähig für die Zeit des Lernens.

Man sollte sich mindestens neunzig Minuten Zeit nehmen, um das Video einmal am Stück anzusehen. Danach ist es sinnvoll, die einzelnen Teilbereiche zu erfassen und jede Massagetechnik zu verinnerlichen, bevor man sich ans Üben mit echten Menschen macht.

 

Die Anleitung


Mir gefällt die Anleitung gut. Die weibliche Stimme spricht langsam, aber nicht langweilig oder einschläfernd, sondern angeregt und fachkundig. Es werden nicht willkürlich Fachbegriffe verwendet, sondern gleichzeitig werden die Griffe, Zirkelungen und Knettechniken erklärt und vorgeführt, so dass ich von Anfang an einen guten Einblick hatte und die Massage nach wenigen Wiederholungen selbst durchführen konnte. Nur die Massage des Rückens erfordert etwas mehr Geduld, weil dort sehr viele Ausstreichungen und Zirkelungen aufeinanderfolgend angewendet werden, deren Abfolge man sich erstmal merken muss.

 

Aber das konnte ich auch schnell verinnerlichen, weil die Techniken bei beiden Körperhälften nochmals wiederholt werden. Es ist so möglich, dass man sich zunächst einmal die Technik anhand der rechten Körperseite ansieht und mit Beginn der Erklärungen für die linke Seite gleich praktisch mitmachen kann.

 

Auch als Download

Falls ihr das Video unterwegs mitnehmen möchtet, lässt es sich auch auf Handy oder Tablet sowie den PC downloaden und dort als MP4-Video abrufen. Das ist ganz praktisch, falls man  die Massage im Urlaub erlernen möchte und keinen DVD-Player zur Verfügung hat. Ich finde die Möglichkeit gut, wenn auch etwas umständlich. Um nämlich an den Downloadlink zu gelangen, muss man erst eine E-Mail an WIP schicken, was aber die Mühe durchaus wert ist.  

 

Fazit

#WellnessInPerfektion Lehrvideo Klassische Ganzkörpermassage


Mir gefällt die Anleitung richtig gut. Mit angenehmer Stimme und langsamen Sprechen werden die einzelnen Schritte gut erklärt. Alles ist nachvollziehbar aufgebaut und auf unnötige Wiederholungen wird verzichtet. Das Video eignet sich für Anfänger wie für Fortgeschrittene gleichermaßen. Um die Inhalte aber wirklich zu lernen, bedarf es einiger Wiederholung, die dank Einzelkapitelauswahl auch schnell auffindbar sind. Wer nur lernen möchte, den Rücken zu massieren, kann sich das entsprechende Kapitel wiederholend ansehen, ohne an die richtige Stelle spulen zu müssen. So lässt sich Schritt für Schritt das Wissen erweitern und man kann ganz ohne Kurs oder Studieren in Büchern die Techniken lernen. Es macht Spaß und fühlt sich gut an, nicht nur massieren zu können, sondern es auch noch richtig zu machen und gleichzeitig die Fachbegriffe zu verstehen.


Das hat mir richtig gut gefallen und ich erwäge, noch andere Lehrvideos von WIP zu bestellen, zum Beispiel über Fußreflexzonenmassage.

Das Ansehen der DVD hat mir viel gebracht, daher gibt es eine klare Kaufempfehlung von mir.
Mehr von WellnessInPerfektion gibt es hier. Das Lehrvideo lässt sich gut ergänzen durch ein Seminar oder einen anderen Kurs.

 

Grüße
Kerstin alias Yolante

 

Yolante – die mit dem blauen Hut
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anzeige