Dienstag, 6. September 2016

Siluno Komedonenquetscher Set

Hallo,

Pickel und Mitesser sind ein lästiges Übel, deren Entfernung nicht ganz unproblematisch ist. Wer auf Nummer sicher gehen und Entzündungen vermeiden will, drückt sie nicht von Hand aus, sondern entfernt sie mit einem sogenannten Komedonenquetscher. Ich teste jetzt ein Komplettset von Siluno, das ich Euch sehr empfehlen kann.

  


Siluno Komedonenquetscher 


 
 
Set aus Edelstahl
Spart die Behandlung im Kosmetiksalon
Fünf verschiedene Werkzeuge
Rutschfester Griff
Material aus rostfreiem Edelstahl
Inklusive Etui
Ab 10,95€

 

Mir wurde das Set kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt, was meine Meinung aber nicht beeinflusst.

 

Erster Eindruck


Als erstes bin ich positiv beeindruckt von dem Etui. Die Werkzeuge werden übersichtlich und separat in einem Etui aufbewahrt. Das Material ist hochwertig und gut verarbeitet. Selbst die feinen Schlingen und Löcher sind gut entgratet und haben eine sehr glatte Oberfläche. Jedes Werkzeug befindet sich in einer eigenen Aussparung in der Schaumstoffhülle der Schatulle. Sie lassen sich teilweise schwer entnehmen, was aber nicht schlimm ist, denn so sitzen sie fest im Etui und fallen nicht herum. Auch das Etui selbst ist stabil und der Deckel lässt sich gut öffnen und schließen.

 

Anwendung


Ich nutze solche Mitesserentferner zum ersten Mal und wusste zunächst gar nicht, wie ich die einzelnen Teile benutzen soll.

Aber im Prinzip ist die Nutzung selbsterklärend. Die Werkzeuge mit den Löchern in der Mitte werden auf den Pickel aufgesetzt, so dass er durch das Lock guckt. Dann wird mit sanftem Druck auf die Haut gedrückt und die Flüssigkeit kann auslaufen und mit dem Werkzeug entfernt werden. Bei „reifen“ Pickeln klappt das problemlos. Es tut nicht weh und es entstehen keine Druckstellen.

Kleinere Pickel werden mithilfe der Schlingen vom Rand her abgezogen. Auch das tut weder weh, noch ist es unangenehm. Falls es nicht sofort klappt, kann mit der Nadelspitze zuerst eine Öffnung gestochen werden, um im Anschluss erst den Pickel zu entfernen. Die Nadelspitze hilft auch bei Mitessern, damit diese sich besser lösen.

 

Anleitung


Leider ist die Anleitung nur in Englisch, so dass sie nicht jedem sofort weiterhilft. Bilder wären auch hilfreich gewesen. Wer es genauer wissen will, muss sich im Internet informieren.

 

Hygiene


Wichtig bei der Anwendung ist, dass es hygienisch zugeht. Ich nutze dafür einfach Sagrotan-Spray. Vor jeder Benutzung einfach einsprühen, abwischen und fertig. Wer auch nach dem Entfernen die Instrumente gleich desinfiziert, liegt auf der sicheren Seite. Tücher oder andere Hilfsmittel liegen dem Set nicht bei. Auf Hygiene muss also jeder selbst achten. Man kann die Werkzeuge aber auch problemlos mit in die Spülmaschine stecken.

 

Qualität


Material und Ausfertigungen haben mich komplett überzeugt. Die Griffe sind geriffelt, die Werkzeuge liegen gut in der Hand, man rutscht nicht ab. Der rostfreie Edelstahl garantiert Langlebigkeit. Und die Verarbeitung ist top, es gibt keine Grate oder scharfen Stellen. Die umliegende Haut wird geschont. Ich bin sehr zufrieden.

 

Fazit

Siluno Komedonenquetscher Set


Das Komedonenquetscher Komplettset von Siluno hat mich in allen Punkten überzeugt. Die Werkzeuge sind übersichtlich verpackt, leicht zu entnehmen und perfekt in der Anwendung. Durch die langen Griffe können auch schwer erreichbare Stellen erreicht werden, wie etwa am Rücken oder auf der Halsrückseite. Das Material ist glatt und an den entscheidenden Stellen sind die Griffe strukturiert, so dass man nicht abrutscht und sich verletzen kann. Für knapp 11€ absolut empfehlenswert, es erspart den einen oder anderen Gang zur Kosmetikerin. Gerne wieder.


Liebe Grüße

Kerstin alias Yolante
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen